Category Archives: german

Limbo für zwischendurch

Okay, vielleicht nicht die leichteste Kost, dieses Spiel namens Limbo. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen und des Survivals des Survivals der Jump and Run Spiele stößt man aber unweigerlich auf dieses. Liebevoll animiert, im Schwarz-Weiß-Stil visualisiert und voller Details und Puzzels, die gefühlte tausend Leben kosten. Und von Zeit zu Zeit stark grübeln lassen. Und dann ist da noch diese ständige, aber wirklich ständige, unbehagliche Gefühl, dass gleich wieder etwas Gruseliges passieren muss…

Read more...

Und täglich grüßt die Simson-Reparatur

So eine Simson ist doch etwas Geniales. Wenn sie denn fahren (siehe hier) oder zumindest anspringen würde (siehe hier). Ein ganz neues Erlebnis war die vermeintlich letzte Reparatur am heutigen Freitag.

Ging alles super los mit Batterie einbauen. Zündkerzenstecker wechseln. Danach das Polrad abziehen. Dann mal schnell in den Baumarkt fahren um dafür doch das richtige Werkzeug zu kaufen. Dann endlich das gemeingefährliche Polrad abbekommen und die Dichtung an der Kupplungswelle wechseln. Springt immer noch nicht an…

Read more...

Braid, einfach wunderbar

Die eigentliche Spielerzeit meinerseits ist seit ein paar Jahren vorbei, dennoch erlebt die Unterhaltungsbranche aktuell eine wahre Renaissance, was nun unweigerlich zu einer Wiederbelebung dieser alten Gewohnheit führt. Für wenig Geld gibt es zum Einen geniale alte Spiele zum Neuerleben, wie z.B. Monkey Island, Grand Theft Auto oder World Of Goo. Besonders die Adventure-Szene sei hier besonders betont mit einem ganzen Arsenal von ehemaligen Bestsellern. Zum Anderen gibt es auch Neues zu berichten: Spiele wie Osmos oder eben besagtes Braid.

Read more...

Starbucks Freigetränk

Unverhofft kommt oft. Dieses Mal in Form einer Kundenzufriedenheitsumfrage. Das Interessante dabei war der schlagfertige Kommentar des Verkäufers: “Wenn du alles mit 5 bewertest, bekommst du am Ende auch ein Gratisgetränk.” Rebellisch wie ich manchmal bin, habe ich die Herausforderung angenommen und nicht alles mit 5 bewertet. Nimm dies Starbucks! Das Gratisgetränk gab es natürlich trotzdem, puh.

Die S-Klasse und ihre ganz eigenen Probleme

Heute war ein schöner Tag: Erledigungen hieß es zu erledigen bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Da holt man auch schon mal die S-Klasse raus. In meinem Fall eine Simson S-51, die des Längeren eine Dienstpause einlegen musste. Erstes Fazit meiner Freundin: ganz schön dreckig! Aber eins nach dem anderen. Ein bisschen komisch sieht es dazu noch aus mit einem pinken Tank herumzufahren – zumindest die Seitenteile sind schon getauscht ins altbewährte Billardgrün.

Read more...

Informationsflut

Wir kennen es doch fast alle: es ist Sommer, aber da ist noch das leidige Thema Studium. Und Eis essen. Aber auch Studium. Und zu allem Übel noch ein Pflichtfach. Aber draußen scheint doch die Sonne…

So oder so ähnlich ging es den Wirtschaftsinformatikern vor ein paar Tagen. Gastvortrag. Von mir. Großartig! Trotz knapper Vorbereitungszeit (und dem sprichwörtlich kalten Wasser) habe ich mich tierisch auf diesen Moment gefreut. Mit dem Gedanken spielte ich schon länger, aber die Ausführung blieb bis jetzt leider auf der Strecke. Aber egal, denn nun war es endlich so weit.

Read more...