Lebensnotwendiger Wochenendeinkauf

Der Supermarkt um die Ecke. Volle Kassen zum Freitag Abend. Eine Mutter mit Kind vor mir. Das Kind fragt: “Mama, warum ist es so voll?” Die Mutter schaut das Kind an und sagt: “Na, die kaufen jetzt alle lebensnotwendigen Sachen für das Wochenende.”

Ich schaue auf das Band. Mein Einkauf besteht aus einer Flasche Rotwein. Mein Blick schweift weiter; der Einkauf hinter mir besteht aus einer Rotwein- und Weißweinflasche plus Tiefkühl-Lasange. Ich wende mich nach vorn und blicke kritisch in die Augen der Mutter. Dann lachen wir beide herzlich.

2 thoughts on “Lebensnotwendiger Wochenendeinkauf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *