3 thoughts on “Kaffeeklatsch um 3”

  1. Jetzt muss ich wohl noch Englisch lernen? Freue mich auf einen blumigen
    Cappuchino!
    Drücke dich. Oma.

  2. Also bis auf das künstlerische Milchschaumgebilde kann ich das im Büro schon so anbieten dank Toni — unserer Espressomaschine. ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.