Category Archives: german

Fitnessstudio, die Erste

Behalten wir doch einfach die bisherige sonntägige und einmalig da gewesene Tradition bei. Tief im Inneren sind wir doch alle ein bisschen Gewohnheitsmenschen. Heutiges Thema: Fitnessstudio. Matze hat es endlich geschafft mich dahin zu schleppen. Muffig ist es da sagt er. Bisschen schwierig die Leute. Ich fragte die Mitarbeiter oder das Publikum? Er meint definitiv beides. Mehr wollte ich dann doch nicht wissen. Auf ging’s!

Read more...

Warum nicht mal wieder was schreiben?

Hä? Ja, du kannst das doch so gut. Uh, was? Ja, klar! Zumindest parkettsicher theoretisch bis semi-praktisch vielleicht. Ihr kennt ja sicher den Informationsgehalt der euch hier geboten wird. Braucht ihr wirklich mehr davon? Jedenfalls bin ich seit Twitter so verwöhnt, dass selbst ein kleiner Absatz wie ein Deutschaufsatz anmutet. Und wir wissen ja alle wie spannend so eine Erörterung gewesen ist. Effi Briest? Glaub hab vergessen das zu lesen.

Read more...

Zu spät

Samstag Abend in der naTo. Byebye spielen sich bereits die Finger wund und ich bin zu spät. Das ist mir sogar ein Taxi-Ritt wert. Ziemlich zügig sind wir dann auch am Südplatz. Letzte Worte des Taxifahrers: “Ich kenne den Burgerladen noch unter anderer Verwendung: Toiletten.” “Ja, trotzdem total lecker!” füge ich hinzu. Puh, gerade noch mal die Integrität des geliebten Jalapeño-Burgers bewahrt.

Read more...

Nur mal nebenbei

Nur mal nebenbei bemerkt, der Frühling ist wieder da! Heißt Zeit um was zu schaffen. Arbeit gestaltet sich herausfordernd: wir sind nun schon 9 in der Entwicklung. Ein neues Release gab es auch pünktlich. Funktioniert sogar. Macht Lust auf mehr. Das Fahrrad läuft auch wieder. Wer Bock auf Fahrradtouren hat der möge sich melden. Ansonsten… mehr Musik… Chorband, Aufnahmen für die Band, Tontechniker, allgemeines Konzerte-gehen. Ich gebe mir auch die möglichste Mühe früher als 30 Minuten vorher Bescheid zu geben. Wirklich.